Open

Erfahrung aus mehr als einem halben Jahrhundert

­Die heutige Walter Döring Technik GmbH & Co. KG blickt auf über 50 Jahre Erfahrung zurück. Seit rund einem halben Jahrhundert vertrieb das renommierte Unternehmen vom Standort Hamburg-Harburg technische Artikel an Industrie- und Gewerbekunden sowie Privatpersonen.

Am großen Schippsee hatte die damalige Walter Döring GmbH erstmalig ihre Pforten geöffnet. Später erfolgte der Umzug zum Großmoordamm 44a. Dort musste man 1977 aufgrund einer Trassenerweiterung weichen und so zog der komplette Betrieb in den Penzweg um.

Der Mut zum Risiko zahlte sich aus, sechs Jahre später vergrößerte sich der Betrieb durch einen Anbau auf 1500 Quadratmeter.

Im März 2004 übernahm der damals 42 jährige Diplom-Kaufmann Wolfgang Möwius das Unternehmen. Ziel war es, gemeinsam mit seinem dreizehnköpfigen Team, frischen Wind in den Fachgroß- und Einzelhandel zu bringen. So wurden unter anderem die Verkaufs- und Ausstellungsräume renoviert und neu gestaltet.

Das Sortiment reicht von Autoteilen aller Art über Wälz- und Kugellager, Werkzeugen bis hin zu kompletten Werkstatteinrichtungen.

Wolfgang Möwius erweiterte das Angebot noch um einen weiteren Schwerpunkt: den Bereich Arbeitsschutz. Neben dem Komplettprogramm von Kopf bis Fuß, beziehungsweise von Schutzhelm bis Sicherheitsschuh, werden individuelle Arbeitsschutzkonzepte erarbeitet, die immer auf die jeweiligen Ansprüche abgestimmt sind.

Was auch immer von Kundenseite gewünscht wird, in dem vielfältigen Sortiment ist es zu finden.

Im Juni 2017 ist das Unternehmen nach Stellingen in die Lederstraße gezogen. Das langjährig betriebene Einzelhandelsgeschäft, welches auch Privatkunden angesprochen hat, wurde in diesem Zuge eingestellt.

Dieser Schritt und die damit verbundene Ausrichtung auf unser Kerngeschäft mit gewerblichen Kunden gilt als zukunftsweisende Entscheidung, um die Leistung für unsere Kunden und somit die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern.